Ilona Baur

Mit Heilpflanzen und Wildkräutern die Vitalkraft wecken

14. April 2019

im Seminarhaus Lamplstätt, eine Stunde östlich von München

Lamplstätt 1 in 83564 Soyen


Über das Seminar

 

Frühlingserwachen - Mit Heilpflanzen und Wildkräutern die Vitalkraft wecken

Die Schlacken des Winters ausleiten, das Immunsystem stärken und neue Kraft tanken mit frischem Frühjahrsgrün aus der Natur. Sie erfahren, wie Sie die grüne Fülle wirkungsvoll anwenden können, als vitalisierende Nahrung, als Naturmedizin zur körperlichen wie geistigen Unterstützung und im rituellen Brauchtum. Sie erleben die Pflanzenwelt mit allen Sinnen, betrachten, erfühlen, erschmecken Besonderheiten und entdecken dabei persönliche Heil- und Kraftpflanzen.

 

Im Tagesseminar werden wir einige Wildkräuter ernten und daraus gemeinsam kleine, vitalisierende Speisen für unser Mittagspicknick zu bereiten. Das Zentrum Lamplstätt ist ein wunderschöner, weitläufiger Platz in Alleinlage oberhalb des Inns. Hier wachsen auf naturbelassenen Wiesen viele Wildkräuter, die zum Entdecken einladen. Lasst uns über die Verbindung mit der Natur, die Kraft, Nahrung und erquickende Energie des beginnenden Frühjahrs begrüßen, bewusst wahrnehmen und verinnerlichen.

 

 


Über die Seminarleiterin

Ilona Baur

 

ist Physiotherapeutin (Krankengymnastin), Tanzpädagogin (heilpädagogischer Tanz, kreativer Ausdruckstanz, zeitgenössischer Tanz....), ausgebildet in Kräuterheilkunde und Phytotherapie und Psychokinesiologie. Seit über 20 Jahren leitet sie Gruppen für Kinder und Erwachsene im Therapie und Freizeitbereich und beschäftigt sich mit alternativen Heilmethoden und Ernährungsformen. Sie arbeitete in medizinischen und pädagogischen Einrichtungen, in freier Praxis und im eigenen Seminarhaus. Ihren langjährigen Erfahrungsschatz läßt sie in ihr Wirken einfließen.